VIA FERRATA – KLETTERSTEIG

Die sicherste Art, eine 300 m-Felswand über eine private Route zu bewältigen

1. Was ist ein Klettersteig?
Ein Klettersteig ist eine Kletterroute, die durch ein permanent vorhandenes Sicherheitssystem auch unerfahrenen Personen mit minimaler Ausrüstung ein Klettererlebnis ermöglicht, wobei man sich in spektakulärer Gebirgslandschaft bewegt. Der Kletterer ist während der gesamten Route durch ein Stahlseil gesichert, dazu wird ein Klettersteigset zur Selbstsicherung verwendet. Ein zusätzliches Kletterseil ist nicht erforderlich. Man verwendet außerdem Metall-Leitern, Hängebrücken und andere feste Aufstiegsinstallationen werden verwendet. Der Abstieg erfolgt über einen Mix aus Klettersteig und Wanderung, ebenfalls gesichert.

2. Wer kann einen Klettersteig begehen?
Jede höhentaugliche Person bei guter Gesundheit kann sich auf dem Klettersteig bewegen. Das Mindestalter für unseren Klettersteig liegt bei Kindern bei 7 Jahren. Wir behalten uns das Entscheidungsrecht vor, ob wir einer Person die Klettersteigeignung zu- oder absprechen. Die Klettersteiggeher müssen ausnahmslos von einem Guide begleitet werden.

3. Welche Ausrüstung wird verwendet?

Ein Standard-Klettergurt, Helm, Handschuhe und ein spezielles Klettersteigset. Diese Ausrüstung wird von Natura Vive zur Verfügung gestellt.

4. Was muss ich mitbringen?
Bequeme leichte Kleidung, gute Schuhe (Tennis- oder Leichtbergschuhe etc. KEINE Sandalen). Beachten Sie bitte, dass es mit zunehmender Höhe windig und kalt werden kann. Extra Kleidung soll in einem kleinen Rucksack mitgeführt werden, dazu mindestens 1 Liter Wasser.

5. Zeitaufwand Klettersteig
Ankommen, Aushändigen der Ausrüstung und das Sicherheitsgespräch dauern ca. 30 Minuten. Für Auf- und Abstieg muss man ungefähr 3 bis 4 Stunden rechnen – abhängig vom Tempo in der Gruppe.

6. Preise
Kosten pro Person 165 peruanische Soles

Der Preis beinhaltet privaten Transport von/nach Cusco bzw. Heiliges Tal, Guides, Ausrüstung (Klettergurt, Helm, Klettersteigset und Handschuhe) und einen leckeren Snack, den man oben angekommen mit einer fantastischen Aussicht über das Heilige Tal genießen kann.